Der Mittelalter Server. Das Mittelalter online... Das Mittelalter Mittelalter Suchmaschine Links: Das Mittelalter Der Mittelalterflirt Prinz und Prinzessin gesucht. Hilfe AGBs des Mittelalter Servers Startseite NEWS Linklistes

Heinrich V -


Herrscher des Mittelalters

Liste Mittelalter Herrscher
Heinrich V - Herrscher des Mittelalters

Heinrich V


Geboren:  1081 Gestorben:   1125
König ab: 1106 Kaiser ab: 1111
Geschlecht: Salier Nationalität: deutsch

Info:
Heinrich V erzwingt die Kaiserkrönung duerch den Pabst, indem er diesen einfach gefangensetzt. Der Kaiser verlangt weiterhin das Recht der Investitur für sich. Totz der vorgeblichen Einigung mit dem Pabsttum entwickeln sich weiterhin Auseinandersetzungen kriegerischer Art mit der Kurie. Auch im Reich herrscht kein Frieden. Verschiedentlich lehnen sich die Fürsten besonders in Schwaben und Sachsen gegen Heinrich V auf. 1122 wird der Investiturstreit auf dem Wormser Konkordat entscheiden. Der Einfluss des Kaisers auf die Wahl der Bischöfe in Burgund und Italien ist geschwächt.


zusätzliche Infos zur Person / was geschah von 1106 bis 1125

JAHR

Ereignisse :


1111

"Jahr und Tag", im Speyerer Privileg Heinrich V. Nach dieser Zeit verfällt das Leibrecht des alten Herrn über den Neubürger einer Stadt. Der Neubürger tritt als natürliche Person der Bürgerschaft bei.



1114

Die Formulierung "nach Jahr und Tag" findet im Wormser Privileg des Kaisers Heinrich V. Erwähnung. Nach dieser Zeit verfällt das Anrecht des Grundherrn am Neubürger einer Stadt.



1118

Gründung der Armen Ritterschaft Christi vom Salomonischen Tempel (Templer)



1119

Die erste europäische Universität wird in Bologna gegründet, Paris um 1150, Oxford 1163, Salamanca 1218 und Cambridge 1229 folgen.



1122

Mit dem Konkordat von Worms endet der Invesiturstreit. Der Kaiser Heinrich V (Salier) konnte seine Interessen gegenüber dem Papsttum durchsetzen.



1125

Das Deutsche Reich bleibt unter der Herrschaft der Staufer-Könige bis 1190



Links zum Thema :Heinrich V