Der Mittelalter Server. Das Mittelalter online... Das Mittelalter Mittelalter Suchmaschine Links: Das Mittelalter Der Mittelalterflirt Prinz und Prinzessin gesucht. Hilfe AGBs des Mittelalter Servers Startseite NEWS Linklistes

Burgenbau

FORUM: Mittelalter


Burgenbau Burgenbau Meistermicha 04.07.11 20:00 Vorschau des Beitrages Hallo, ich habe mal eine bitte, wir haben ein ziemlich großes grundstück...
abstandabstandAnfang Burgenbau Anfang Burgenbau Jacobus 06.07.11 10:44 Vorschau des Beitrages Hallo Micha, grundsätzlich solltest Du Dir auf jeden Fall die Unterstützun...
Vorgänger einsehen Meistermicha / Burgenbau Hallo,



ich habe mal eine bitte, wir haben ein zi...


Anfang Burgenbau

Hallo Micha,
grundsätzlich solltest Du Dir auf jeden Fall die Unterstützung einiger Fachleute sichern.

Wenn Du selbst allein starten willst,
brauchst Du zuerst einmal eine genaue Vermessung und eventuell ein Bodengutachten Deines Grundstückes.

Dann solltest Du Dir einen Plan erstellen, wo das Objekt stehen soll, und möglichst einen ersten Entwurf des Objektes.

Mit diesen Unterlagen (eventuell zu diesem Zeitpunkt noch kein Bodengutachten erforderlich), setzt Du Dich erst einmal mit den entsprechenden Behörden in Verbindung, ob die den Bau eines solchen Objektes auf Deinem Grund überhaupt erlauben würden.

Wenn das grundsätzlich klar geht, brauchst Du das Bodengutachten, um zu klären, ob der Grund das, was Du bauen willst, überhaupt trägt.

Nun kannst Du in die Planungsphase eintreten.

Du brauchst dafür zumindest einen Handwerker / Bauing. / Architekt, je nach dem, was in Portugal Einreichungserlaubnis hat, um das Objekt durchzuplanen.

Nun brauchst Du ein schlüssiges Konzept,
das vielleicht grenzübergreifenden, europäischen kulturellen Zwecken dient und einen Wirschaftlichkeits-Expertise, Wirtschaftsplan.

Hierin ist natürlich auch Dein Kapitalbedarf enthalten.

Und nun kannst Du Dich auf Die Kapitalsuche begeben.

Zum Beispiel Sponsoren und auch EU - Fördermittel.

Zu diesem Zeitpunkt solltest Du aber bereits eine Baugenehmigung und eine Genehmigung für das Projekt haben.

Ein ähnliches Projekt ist bereits seit vielen Jahren in Frankreich in Gange.

Das ist mit Sicherheit auch eine gute Quelle für Dich.

Du solltest auf jeden Fall berücksichtigen, das für so ein Projekt langfristig nicht nur das Portugiesische Recht, sondern eventuell auch das Europäische Recht eine Rolle spielen wird.

Ohne Fachleute wirst Du da auf Dauer nicht weiter kommen.

Ich wünsche Dir mit Deinem Projekt viel Erfolg.


Ausblenden
abstandabstandabstandLIEBEN DANK LIEBEN DANK Michameister 06.07.11 18:48 Vorschau des Beitrages @jacobus Vielen lieben dank für die info, ja da steht viel Arbeit an....
abstandabstandabstandabstandburgbau burgbau onkel spike 14.07.11 21:19 Vorschau des Beitrages tach, sachmal in wie weit is das projekt aktuell. bin auch reenactro und ab...

Antwort auf den Beitrag von Jacobus : Anfang Burgenbau



Euer Name
Eure Email
Betreff:


IFNO: HTML-Gestaltungshilfe UND Email Kontakt im Beitrag


Euer Eintrag:


Mit dem Eintrag bestätigen Sie, die AGB gelesen zu haben und erklären sich mit diesen Einverstanden.
Gewerbliche Beiträge sind ab dem 20.04.2005 kostenpflichtig

Neuigkeiten   Unser Banner    Impressum    Kontakt   AddURL

© Der Mittelalter-Server Alle Rechte vorbehalten 2002


Scherenstühle ab 99 Euro Ausbildungsplatz Lehrstellen Vermittlung Trinkhornshop, Trinkhörner, Rufhörner, mit individueller Gestaltung
Onlineshop für Mittelalter und Reenactment, Schwerter, Rüstungen, Mittelalterwaffen, Mittelalterkleidung, Gerbauchsgegenstände, Zelte und mehr ...
Mittelalter Links Top10 über 3000 eingetragene Seiten
vorige Liste vorige Liste (Seite) Nächste Liste (Seite) Liste aller Mittelalter-Seiten Zum Mittelalter Top Listen Ring
Hier gehts zu  Mittelalter Top 100
PR